Plötzliche Ideen und plötzlich Zeit gefunden

Total viel zu tun und Termine bei der Arbeit, Termine und Vorbereitungen im Kreativsalon, dazu dies und das im Haus, die Kinder haben auch noch hier etwas und da etwas…wie immer kommt alles auf einmal. Also: Zeit einteilen, Prioritäten setzen und erstmal davon ausgehen, dass für Kreativität erstmal keine Zeit übrig ist. Und dann kommt sie. Die plötzliche Idee. Völlig unerwartet, zeitlich ganz unpassend, weil ja erst so viele andere Dinge erledigt werden müssen. Aber sie lässt such nicht einschüchtern, die ganze Zeit geistert sie im Kopf rum, egal was ich gerade erledige und wie konzentriert ich an anderen Sachen arbeite. *pling* …oder so könnte man das machen…*pling* …vielleicht mal in ganz anderen Farben…*pling* ..Material habe ich eigentlich alles da… und plötzlich sitze ich am Tisch und bin mittendrin in der Umsetzung der Idee. Finde zwischen den ganzen Aufgaben plötzlich Zeit, daran weiterzuarbeiten. Wundere mich, dass es besser funktioniert als in ruhigen Zeiten, wo aus einer Idee nach vielen ausprobieren und mit viel freier Zeit so einfach gar nichts wird. Von weitem betrachtet eigentlich eine klare Sache: ich war begeistert von der Idee, neugierig und ungeduldig. Gründe genug, so motiviert zu sein, das alles miteinander zu verbinden und umzusetzen. So ist das mit plötzlichen Ideen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s